Seminar: Der Lotusblumen-Effekt

Lotusblume

15. – 17. Juni 2018 | Kirchzarten bei Freiburg

Die eigene Resilienz stärken und mit Stress besser umgehen!

Die Lotusblume hat die phantastische Eigenschaft, äußere Einflüsse elegant an sich abperlen zu lassen. Sie nimmt auf, was ihr guttut und bleibt unbeteiligt anderen Einflüssen gegenüber. Auch als Menschen sind wir oft psychischen Einflüssen ausgesetzt, die uns nicht guttun und die wir am liebsten an uns abperlen lassen würden.

Verhaltensweisen anderer Menschen wie Ärger, Kritik, Vorwürfe aber auch Sehnsüchte und Forderungen gehen uns manchmal weit unter die Haut und bringen uns aus dem inneren Gleichgewicht. Wir gehen in Resonanz und fühlen uns persönlich angegriffen, gestresst, überfordert oder emotional belastet.

In diesem Kurs geht es darum, das Lotusblumenprinzip für sich selbst zu entdecken und umzusetzen. Es geht um ein tieferes Verständnis zwischenmenschlicher Kommunikation und Interaktion, der eigenen inneren Haltung und den dahinterliegenden eigenen Einstellungen. Mit diesen Verständnis können die eigene psychische Resilienz und das eigene Stressmanagement verbessert werden.

Im Vordergrund stehen Themen wie:

  • Inwieweit gehe ich in Resonanz mit dem Verhalten anderer?
  • Wie genau lasse ich zu, dass unliebsame Einflüsse mich aus dem inneren Gleichgewicht bringen?
  • Wie gehe ich mit Kritik oder Vorwürfen um? Wie mit Forderungen und Sehnsüchten?
  • Welche eigenen destruktiven Denkmuster bestimmen meine Reaktionen?
  • Was kann ich tun, um innerlich gelassen zu bleiben?

Sie kommen mit spannenden und tiefgreifenden Tools wie beispielsweise Schattenarbeit, integralen Aufstellungen (Inneres Team) und Phantasiereisen zum eigenen Potenzial in Kontakt. Dabei lernen Sie, destruktive Denkmuster zielgerichtet zu regulieren und können von vielen praxisgerechten Gelassenheitstechniken profitieren. Außerdem erfahren Sie, wie Sie mit beruflichen Stressoren besser und ressourcenschonender umgehen und wie Sie Ihr Emotionsmanagement verbessern können.

Das alles bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr bestehendes Handlungsrepertoire zu erweitern, auch in einem professionellen Umfeld.

Aus dem Inhalt

  • Lotusblütenprinzip – wie funktioniert dies?
  • Umgang mit Anderssein, die eigene und fremde (Ärger-) Persönlichkeit
  • Der Lustleisterpfad, die eigenen Antreiber, der Erfolgsstrang
  • Entscheidungen ganzheitlich treffen
  • Wie wertschätzende Kommunikation funktioniert, passives und aktives Zuhören, Ich-Botschaften, ein Gesprächsleitfaden
  • Mentale Neuprogrammierung durch Meditation, verbundener Atmen als Meditation
  • Den Lotusblüteneffekt anwenden zum Selbstschutz
  • Die integrale Landkarte als Analyse- und Handlungstool für die persönliche Neuausrichtung
  • Um der Ganzheit des Menschen Genüge zu tun, werden vier Ebenen des Seins bedient: der Intellekt, Körper, Gefühle/Geist und Grundwerte.

Zielgruppe

  • Generell für alle Menschen, die mehr über sich erfahren möchten, ihr Stressmanagement verbessern,ihre psychische Resilienz verstärken und sich mental neu aufstellen möchten.
  • Speziell Menschen, die in ihrem beruflichen Umfeld häufiger schwierigen und stressvollen Situationen ausgesetzt sind und sich dabei häufig überfordert fühlen.

Kursleitung

Hans-Jürgen Lenz ist seit 1991 Inhaber der balance Unternehmensberatung Training & Coaching in Freiburg. Er trainiert und berät Führungskräfte, arbeitet in der Organisations- und Personalentwicklung, in der Teamentwicklung, macht Personal Coaching, Konfliktklärung und Mediation.

Er ist Diplompädagoge, Psychotherapeut, Managementcoach, Berater und Redner. Seine Yogalehrer- und Mediatorausbildung fließt stets in die Arbeit mit ein.

Für seine Arbeit wurde er bislang dreifach mit dem Internationalen Deutschen Trainingspreis und dem Europäischen Preis für Training, Beratung & Coaching ausgezeichnet.

Kursdaten

Voraussetzung: Neugierde auf das Leben und der Wunsch nach persönlicher Entwicklung

Veranstalter: IAK – Forum International, Kirchzarten  Link zum Veranstalter

Voraussetzung: Neugierde auf das Leben, Mut und Offenheit..

Seminarort: 79199 Kirchzarten bei Freiburg

Termin: 15.06. bis 17.06.2018

Uhrzeiten: 1. Tag 14.00 bis 18.00 Uhr | 2. Tag 9.00 bis 18.00 Uhr | 3. Tag 9.00 bis 14.00 Uhr (15 Std.)

Kosten: 390,– EUR incl. USt.

Hinweis: Etwa zeitgleich sind in Kirchzarten die Mountain-Bike-Meisterschaften. Deswegen raten wir Ihnen, Ihre Unterkunft sehr früh zu buchen!

SEMINAR Der Lotusblumen-Effekt (PDF-Version)

Tags

top